Wir über uns …

„Wir“, das sind „Nichtbetroffene“, die die „Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland e.V.“ gegründet haben, mit dem Ziel Heilungschancen, Behandlungsmethoden und Lebensqualität betroffener Kinder zu verbessern.

Der im März 1987 gegründete Verein hat seinen Sitz in Überherrn. Er wird ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern geführt und von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet. Mit der Registrierung der Satzung wurde die Initiative ins Vereinsregister eingetragen und als besonders förderwürdiger und mildtätiger Verein anerkannt.

Satzung des Vereins (PDF)

Der Vorstand des Vereins

Seit seiner Gründung wird der Verein durch Spenden von Privatpersonen und Firmen sowie durch Geldzuwendungen von Gerichten und Finanzämtern (Bußgelder) unterstützt.
Der Verein erzielt jedoch auch durch gezielte Aktionen eigenes Geld, zum Beispiel durch die Tannenbaumabholaktion, bei der Spenden gesammelt werden, durch den Verkauf von Getränken während des Fastnachtsumzuges sowie durch Teilnahme am Überherrner Grenzlandfest und am Weihnachtsmarkt in Überherrn, wo immer eine große Tombola durchgeführt wird.

Giraffe